Herzlich Willkommen auf der Homepage des Museums im Hütteschen Haus

Ein neues Museum und Ausflugsziel für alle Altersgruppen in Höxter! 


Und schon ist wieder ein Jahr um. Das MHH geht jetzt in die Winterpause un wüscht allen Freunden und Besuchern des Museums ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2020.


Am 29. März geht es mit einem ganz besonderen kulturistorischen Lecker-bissen weiter.



Ab 29. März 2020 geht es weiter mit einem kultur-historischen Leckerbissen: In der Ausstellung "Die goldenen Zwanziger Jahre" dreht sich alles um Lebensgefühl, Geschichte, kultur, Alltagsleben, Mode und Freizeit in einem der spannendsten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts.


Auf 100 qm ersteht die laute, schrille Zeit der 20er Jahre wieder auf, mit Charlestonkleidern, Grammophonen und gewal-tigen sozialen und gesell-schaftlichen Umwälzungen wieder auf.



Es ist eine Zeit neuer politischer und persönlicher Freiheiten auch und gerade für Frauen, technischer Umwälzungen, aber auch eine Zeit der Anarchie und der Not, als 1923 eine galoppierende Inflation das Geld schneller verfallen lässt als man zuschauen kann.


Es gibt internationale Einflüsse wie den Jazz, Josephine Baker lässt das Bana-nenröckchen fliegen, Kabarett, Theater und Varietés feiern eine neue Blütezeit. Das Bauhaus verändert für immer das Design. Es gibt neue Musik und in den Lichtspielhäusern werden Abend füllende Spielfilme bestaunt.


Es ist eine Zeit der technischen und kulturellen Wunder und Inspiration, in der für einen Moment alles möglich erscheint, bis die instabile politische und finanzielle Lage eine Gruppierung und Ideologie hochkommen lässt, die 1933 mit einem neuen Umbruch die ganzen neuen Freiheiten zunichte macht: Das Dritte Reich.

 

Nächste Führung:

5. April   15 Uhr



Zeitgleich im Kabinett:


ab 29. März 2020

"Frohe Ostern"


Zur klassischen Osterdeko gehören Osterhasen, bemale Eier, Frühlingssträuße, Dekovögelchen und Gebäck. Die Ausstellung bietet einen Überblick über die typische Osterdeko aus unterschiedliche Materialien und 100 Jahren.


Nächste Führung:



Sie sind eine Gruppe und möchten eine Führung? Vielleicht auch außerhalb der Öffnungszeiten? Vormittags oder abends, beides ist möglich. Verabreden Sie einfach einen Termin telefonisch während der Öffnungszeiten unter 05271 / 9516640. Oder verwenden Sie das Kontaktformular auf dieser Seite.

 


 

Bildergalerie