Herzlich Willkommen auf der Homepage des Museums im Hütteschen Haus

Ein neues Museum und Ausflugsziel für alle Altersgruppen in Höxter! 


Noch bis zum 24. November ist das das MHH in der Herbstpause!

Wir bereiten aber schon die nächste Ausstellung vor. Am 24. November startet die diesjährige Weihnachts-ausstellung "Ich wünsche mir... Die beliebtesten Spielzeuge 1946 bis 2000". Auf 100 qm gibt es bis zum 30. Dezember ein Wiedersehen mit den typischten und ungewöhnlichen Spielzeugen aus gut 50 Jahren.


Zunächst ist die Zeit schlecht. Nach dem Kriegs-ende kommt die Produktion erst langsam wieder in Gang. Kleine Produktionen werden gestartet und Spielzeug oft aus Not selbstgemacht. Mit dem Wirtschaftswunder wird das Spielzeug vielfältig und üppiger als je zuvor.


In den 60er und 70er Jahre sind Spielzeuge vor allem aus Kunststoff. Die Vielfalt und der pädagogische Anspruch ändern sich. Die Kinder-zimmer werden immer voller.



In den 80er und 90er Jahren werden die klassischen Spielzeuge, Puppen, Soldaten, Burgen, Teddys, Puppenstuben, Gesellschafts- und Lernspiele weiter entwickelt; neue, elektronische Spielzeuge und Compu-terspiele kommen hinzu.


Die Ausstellung richtet sich speziell an 'ehemalige Kinder', die einmal in der Nostalgie ihrer alten Spielsachen schwelgen möchten. Typisches, aber auch Außerge-wöhnliches, das sich damals die wenigsten leisten konnten, wird auf 100 qm Jahrzehnt für Jahrzehnt gezeigt.


Die Ausstellung ist auch ideal um den eigenen Kindern oder Enkeln einmal zu zeigen, womit man selbst damals gespielt hat. Was man sich gewünscht hat. Und was ein unerfüllter Wunsch blieb. Wie jedes Jahr sind die Räume weihnachtlich festlich geschmückt.

 

 


Nächste Führung:

1. Dezember 2019   15 Uhr



Zeitgleich im Kabinett:


ab 24. Nov. bis 30. Dez.

Räuchermännchen aus dem Erzgebirge"


Neben Nussknackern gehören Räu-chermännchen zu den bekanntesten und beliebtesten kunstgewerblichen Gegenständen aus dem Erzgebirge. 90 Räuchermännchen, Räucherpize, -häuser und -kerzen zeigen die Vielfalt dieser bezaubernden Weihnachtsdekoration.


Nächste Führung:

8. Dez. 2019  15 Uhr


Sie sind eine Gruppe und möchten eine Führung? Vielleicht auch außerhalb der Öffnungszeiten? Vormittags oder abends, beides ist möglich. Verabreden Sie einfach einen Termin telefonisch während der Öffnungszeiten unter 05271 / 9516640. Oder verwenden Sie das Kontaktformular auf dieser Seite.