Herzlich Willkommen auf der Homepage des Museums im Hütteschen Haus

Ein Museum und Ausflugsziel für alle Altersgruppen in Höxter!

Nächste öffentliche Führung. 12. Mai 15 Uhr!

 

Vom 23. März bis zum 26. Mai dreht sich im Museum alles um die 1920er Jahre. Wohnen, Leben, Hof-fen, Vergnügen - die Zeit ist spannend und hält viele Überrasch-ungen bereit.



Unter dem Titel "Revo-lution und Aufbruch. Die goldenen Zwanziger Jah-re" geht es um dieses turbulente Jahrzehnt. Aber war das Jahrzehnt wirklich ein goldenes? Woher kommt dieser Begriff?



Zwischen dem Ersten Weltkrieg und der Macht-übernahme der Nazis im Januar 1933 lagen Jahre voller politischer und sozia-ler Unsicherheit. 15 Regie-rungen, eine Hyperinflation 1922/23, Massenarbeitslo-sigkeit, Suppenküchen, Ar-beiterproteste - die Zeit war für viele Menschen schwierig.


Aber es gab eben auch eine ganz neue Meinungsfreiheit, die vor allem die Künste beflügelte. Das neue Medium Film bot nie vorher gesehe-ne Unterhaltung. Operetten, Nacht-clubs, Varietès boten zahlreiche Vergnügungen vor allem in den Großstädten.


Gerade für Frauen waren die 1920er Jahre eine Zeit der Revolutionen. 1919 durften sie das erste Mal wählen und zur Universität gehen. Das ein-schnürende Korsett war endlich Geschichte und eine Frau konnteohne Begleitung ausgehen und in ein Café oder Theater gehen, ohne ihren guten Ruf zu gefährden.


Viele Menschen sahen zum ersten Mal ein Automobil oder ein Flugzeug, genossen die technischen Fortschritte wie elektrisches Licht und die Musik von Grammophonen. In der zweiten Hälfte des Jahrzehnts zog der Konsum wieder an. Werbegrafik wurde zu einem wichtigen künstlerischen Genre.


Auf 100 qm gibt es unter anderem sechs detailierte Szenen, wie die Menschen damals gelebt haben. Insgesamt fast 400 Exponate vom Schmuck, über Hausrat, Möbel und Mode bis zu Technik und Spielzeug.



Achtung! Neue Öffnungszeiten!

montags und dienstags, donnerstags und freitags geschlossen

mittwochs, samstags und sonntags 14 bis 17 Uhr geöffnet



Pfingstöffnungszeiten

Pfingstsonntag 14 - 17 Uhr

Pfingstmontag 14 - 17 Uhr


 

Nächste Führung:

12. Mai 15 Uhr

26. Mai 15 Uhr





Zeitgleich im Kabinett:


"Gut behütet"


Gut 50 Hüte und Accessoires von 1900 bis 1980



Nächste Führung:Sie sind eine Gruppe und möchten eine Führung? Vielleicht auch außerhalb der Öffnungszeiten? Vormittags oder abends, beides ist möglich. Verabreden Sie einfach einen Termin telefonisch während der Öffnungszeiten unter 05271 / 9516640. Oder verwenden Sie das Kontaktformular auf dieser Seite.

1