Aktuelle Ausstellung

Aufgrund der Coronakrise beginnt die Saison 2020 erst am 28. Juni 2020. Die ausgefallenen Frühlingsausstellungen werden 2021 nachgeholt.



28. Juni bis 6. September 2020

verlängert bis 13. September!


"Steinewahnsinn. Noch mehr Noppen"


 

100 qm, 6 Räume, 6 große Szenen, viele Hundert Figuren: im Museum im Hütteschen Haus dreht sich wieder alles um Legosteine. Neben bekann-ten und seltenen Sets aus ver-schiedenen Jahrzehnten, sind es vor allem die lebendig und erzäh-lerisch gestalteten großen Szenen, die alle Jahre wieder, große und kleine Besucher begeistern.

Dieses Jahr stehen alte und neue Städte im Mittelpunkt mit einer großen Szene mit allem, wovon Kinder in den 70er und 80er Jahren geträumt haben. Eine Fantasie stadt entführt in magische, exotische Welten, eine moderne Großstadt zeigt das Stadtleben. Eine große Burg, Friends und Elves, Ninjago, Wikinger und Chima bilden weitere liebevoll gestaltete Szenen.


Weitere Schwerpunkte sind Star Wars, Avengers, Harry Potter, Monster Fighters, Herr der Ringe, Fahrzeuge, Bionicles und vieles vieles mehr.




Zeitgleich im Kabinett:


5. August bis 6. September 2020

"Rauchverzehrer"


Der Mythos Rauchverzehrer lebt! Mal lustig, mal exotisch, mal elegant, mal verspielt, dann wieder spießig.







Über 50 Rauchverzehrer zeigen die Vielfalt dieses in den 20er bis in die 50er Jahre beliebten Dekoobjektes.




Zur Ausstellung wird aufgrund der Coronakrise keine Reihe von öffentlichen Sonntags-Führungen angeboten.  

  

Termine:


 

Alle Führungen werden zeitnah in der Presse und hier angekündigt.  

 

Für Schulklassen und Gruppen gibt es verschiedene, altersgemäße Angebote. Bitte fragen sie uns.

 

Flyer mit dem Programm für 2020 liegt ab März im Museum und an vielen öffentlichen Orten zum Mitnehmen aus.